Spaltäxte

Die besten Spaltäxte im Vergleich


Spaltaxt Vergleich: Wer kennt es nicht. Die Tage werden langsam kälter und es gibt eine Menge Brennholz vorzubereiten. Damit die Arbeit leicht von der Hand geht, braucht es die richtige Spaltaxt. Sowohl in Baumärkten als auch im Internet finden sich eine Vielzahl unterschiedlicher Produkte. Da kommt schnell die Frage auf: Welche ist die aktuell beste Spaltaxt?
Hier zählen einige Kriterien mit ins Ergebnis hinein. Beschaffenheit der Schneide, verwendete Materialien, stabile Verarbeitung und viele weitere Faktoren gilt es zu beachten. Nicht zuletzt ist es sehr wichtig, wie normale Nutzer die entsprechende Axt nach dem Kauf bewerten.
Bei unserer Online-Recherche haben wir unter anderem Werkzeuge der Marken Fiskars, Fuxtec, Gardena und Ochsenkopf anhand von Kundenrezensionen im Internet miteinander verglichen. Darüber hinaus suchten wir im Internet nach Spaltaxt Tests bekannter Webseiten. Dabei stießen wir auf unseren persönlichen Favoriten.



Die Serie X aus dem Hause Fiskars hat eine große Menge von Kunden vollends überzeugt. Mit 5 verschiedenen Größen findet hier jeder Benutzer das für Ihn optimale Werkzeug. Wer seine Fiskars Spaltaxt auf deren Webseite registriert, erhält im Übrigen momentan 25 Jahre Garantie auf das Produkt! (Stand 13.01.2017, könnte sich verändern, also einfach selbst prüfen)

Im folgenden Abschnitt erfahren Sie alles, was Sie zum Thema Spaltaxt Kaufen wissen sollten.


Angebot auf Amazon ansehen!*


 

Was ist eine Spaltaxt?

Eine Axt ist im Allgemeinen ein Werkzeug und besteht aus zwei Teilen. Die stählerne Schneide, auch Axtblatt genannt, ist über das sogenannte Auge am Stiel befestigt. Dieser ist aus Holz oder Kunststoff gefertigt und wird gemeinhin als Schaft bezeichnet. Moderne Spaltäxte verfügen dazu oft über eine Ummantelung aus Gummi, um ein Abrutschen der Hände zu verhindern. Im Unterschied zu einem Beil wird eine Spaltaxt normalerweise beidhändig geführt. Zudem weisen die Axtköpfe einen Ballenschliff auf, wodurch das Holzhacken zusätzlich vereinfacht wird. Dabei ist die Schneide nach vorne hin nicht wie ein spitzer Keil geschmiedet, sondern rundet kurz vor der Klinge ein.


Die Geschichte der Axt

Die ältesten Äxte fanden sich schon sehr früh in der Menschheitsgeschichte. Vor 1,5 Millionen Jahren wurden einfache Faustkeile verwendet, die allerdings keinen Stiel besaßen. In der Jungsteinzeit verwendeten die Menschen meist Geweihe, um den Axtkopf zu fertigen. Dieser wurde anschließend mit Baumrinde an einem Holzschaft befestigt. Schnell fand das Werkzeug auch als Waffe in Form von Beilen und der sogenannten Streitaxt Anwendung. Besondere Berühmtheit erlangte die Franziska als Wurfaxt im Mittelalter. Doch auch ganze Volksgruppen identifizierten sich mit der Axt als Kriegsinstrument. Bekanntestes Beispiel dafür sind wohl die Wikinger.

Mittlerweile werden Kriege zwar nicht mehr mit Äxten geführt, dennoch ist das Werkzeug bis heute in fast jedem Haushalt zu finden. Kein Wunder: Wer Holz zerkleinern möchte, kommt um eine gute Spaltaxt kaum herum. In unsere Online-Recherche haben wir natürlich nur Werkzeuge einbezogen, welche auschließlich dem Holzhacken dienen.


Unterschied zwischen Spalthammer und Spaltaxt

Im Gegensatz zu herkömmlichen Universaläxten haben Spalthammer und Spaltäxte viel dickere Köpfe. Das zusätzliche Gewicht erleichtert das Holzhacken ungemein, da weniger Körperkraft aufgewendet werden muss. Geübte Menschen nutzen die Schwerkraft und lassen die schwere Schneide kontrolliert auf das Holzscheit fallen. Die richtige Technik ist hierbei entscheidend.
Nichtsdestotrotz besteht auch zwischen diesen beiden Werkzeugen ein Unterschied. Ab einem Gewicht von 2,5 kg bezeichnet man eine Axt als Spalthammer. Es handelt sich sozusagen um den großen Bruder der kleineren Spaltaxt.


Wie verwende ich eine Spaltaxt?

Holzhacken sieht einfacher aus, als es ist. Im folgenden (nicht von uns gedreht) sehen Sie unseren persönlichen Favorit, die X25 Spaltaxt von Fiskars im Praxiseinsatz. Nichtsdestotrotz empfehlen wir Ihnen, sich vor dem erstmaligen Gebrauch einer Axt von jemand Geübtem anweisen zu lassen. Holzhacken ist zwar allgemein nicht gefährlich, aber Sie sollten die richtige Technik beherrschen.

Richtig Holzhacken

Die folgenden Stichpunkte verraten Ihnen, wie Sie richtig Holz hacken und welche Fehler Sie besser vermeiden. Für ausführlichere Informationen verweisen wir auf zuhause.de.

Breiter Stand, gerader Rücken und vorgebeugter Oberkörper
Genügend Abstand zwischen Körper und Hackklotz
Kniehohen Hackklotz zum Holzhacken unterlegen
Rutschhemmende Arbeitshandschuhe und Stahlkappenschuhe verwenden
Stiel muss fest mit dem Axtkopf verbunden sein
Axtblatt parallel zur Faser einführen
Frischgeschlagenes Holz möglichst zügig zerkleinern


Axt nicht seitlich hebeln, wenn Sie im Holz steckt. Dadurch kann sich der Axtkopf lockern
Niemals Stahl auf Stahl schlagen. Stattdessen Stahlkeile mit Holz- oder Kunststoffhämmern eintreiben
Bei Astlöchern im Schaft oder sonstigen Bruchstellen sollte das Werkzeug nicht verwendet werden
Der Axtkopf darf niemals locker sitzen. Es besteht ansonsten hohe Verletzungsgefahr

Die richtige Pflege

Sollten Sie die Spaltaxt längere Zeit nicht verwenden, lagern Sie sie am besten trocken ein. Feuchtigkeit ist zu vermeiden, da diese den Axtkopf mit der Zeit korrodiert. Ein Schneidenschutz sorgt dafür, dass die Klinge des Werkzeugs unbeschädigt bleibt. Etwas Öl hilft außerdem, die Spaltaxt vor Rostbildung zu schützen.

Axt schärfen

Um Ihre Axt zu schärfen, schleifen Sie die Schneide einfach nach. Eine feinzahnige und flache Feile ist hier das Mittel der Wahl. Passende Geräte finden Sie online oder beim Fachhändler bzw. im Baumarkt.


Was sagen Spaltaxt Tests verschiedener Webseiten?

Es ist nicht leicht, einen offiziellen Spaltaxt Test im Internet zu finden. Viele Webseiten, wie beispielsweise spaltaxt-test.com liefern hauptsächlich Produktvergleiche und weniger echte Tests.
Die Zeitsschrift Welt führte einen ausgiebigen Spaltaxt Test durch. Dort zeigt sich, dass die Konkurrenz auf dem Markt für Äxte in den letzten Jahren stark zugenommen hat.


Wo sollte man eine Spaltaxt kaufen?

Werkzeuge wie Spaltäxte möchte man nicht ständig neu anschaffen. Stattdessen hofft man darauf, dass die Axt über viele Jahre hält. Bei uns kam bei uns daher schnell die Frage auf, wo man ein solches Werkzeug am besten kauft und wo es allgemein die besten Spaltäxte gibt. Generell hat man beim Spaltaxt kaufen zwei Möglichkeiten. Zum einen haben Fachhändler und Baumärkte Werkzeuge verschiedener Anbieter im Sortiment. Darüber hinaus halten Onlineversandhäuser wie Amazon mittlerweile eine gigantische Auswahl an Äxten bereit.

Spaltaxt im Baumarkt kaufen

Inbesondere große Ketten wie Hornbach, Obi und Hellweg haben eine Vielzahl von Spaltäxten in den Regalen. Der Vorteil ist hier, dass Sie das Werkzeug direkt selbst ausprobieren können. Wie liegt es in der Hand? Sind Länge und Gewicht ideal für Sie? All diese Fragen können Sie ganz leicht beantworten, indem Sie sich das Produkt vor dem Spaltaxt kaufen im Laden selbst ansehen.

Natürlich gibt es auch einen Nachteil. Meist sind die Preise im stationären Handel höher. Darüber hinaus gibt es keine so große Auswahl wie im Netz. Auf der Suche nach einem Spaltaxt Test haben wir uns daher vor allem im Internet umgesehen.

Online Spaltaxt kaufen

In heutigen Zeiten ist praktisch alles online erhältlich. Große Namen wie Amazon und Ebay haben eine unglaubliche Vielfalt an Produkten, die Sie im Einzelhandel so nicht finden werden. Das tolle am Internet ist, dass Sie auf zahlreiche Erfahrungen und Kundenrezensionen vertrauen können. Hier zeigen sich ganz klar die Stärken und Schwächen der verschiedenen Spaltäxte. Daneben finden Sie online meist auch die günstigsten Preise. Das ist logisch, da der "Umweg" über den stationären Handel nicht stattfindet und somit kein Preisaufschlag erfolgt.

Wer beim Spaltaxt kaufen also vor allem auf die Meinung vorhergehender Nutzer und Käufer zählt, sollte sich online umsehen. Unser persönlicher Favorit aus dem Hause Fiskars ist beispielsweise bei Amazon erhältlich, weiter unten auf der Webseite finden Sie den zugehörigen Link.


Die besten Spaltäxte mit Holzstiel

Welche Art von Axtstiel man bevorzugt, das ist definitiv Geschmackssache! Ein Werkzeug mit hölzernem Schaft bringt meist deutlich mehr Gewicht auf die Waage. Früher hatten Äxte mit Plastikstiel einen schlechten Ruf, viele waren zu biegsam und erschwerten so das Holzhacken. Mittlerweile sticht vor einem ein Hersteller heraus, der auf Spaltäxte und Beile mit glasfaserverstärktem Polyamidschaft setzt. Die Firma Fiskars hat es damit geschafft, die positiven Eigenschaften von Holz in seine Werkzeuge zu integrieren.

Nichtsdestotrotz liefert sich Fiskars mit einem anderen Hersteller ein hartes Rennen um die beste Spaltaxt. Das Traditionsunternehmen Gränsfors setzt weiterhin auf den Holzstiel, bevorzugt aus hochwertigem Hickoryholz. Es ist daher sehr schwierig, eindeutig die beste Axt online zu ermitteln, Kundenrezensionen im Internet sind zu beiden Herstellern sehr positiv. Einzig der vergleichsweise günstige Preis von Fiskars gibt dieser Spaltaxt einen kleinen Vorteil.
Beide Marken bieten jedoch absolut erstklassige Werkzeuge zur Holzbearbeitung. Wer also einen hölzernen Schaft bevorzugt, greift am besten zur Gränsfors Spaltaxt oder gar zum Gränsfors Spalthammer.

Die Gränsfors Spaltaxt

Hier hat das schwedische Unternehmen Gränsfors Bruks tolle Arbeit geleistet und eine sehr gute Spaltaxt hervorgebracht. Mit ihrer über 100 jährigen Geschichte profitiert die Firma allgemein von einem reichen Erfahrungsschatz. Jedes Werkzeug ist mit den Initialen des Schmieds versehen und gibt der Axt damit einen sehr individuellen Charakter. Darüber hinaus ist das klassische Design und der Schneidenschutz aus Leder ein echter Hingucker! Insgesamt besticht die große Spaltaxt des schwedischen Herstellers durch eine erstklassige Verarbeitung und extrem stabile Bauweise.


Die Spaltaxt von Gränsfors im Praxistest

Das folgende Youtube Video zeigt die große Gränsfors Spaltaxt in der Praxis (nicht von uns gedreht). Sofort fällt positiv auf, dass das Werkzeug sogar das Holz der schwer zu spaltenden Tränenkiefer mühelos durchschlägt. Damit ist einmal wieder bestätigt, was viele Bestandskunden an der Spaltaxt lieben. Holzhacken kostet damit im Vergleich zu vielen anderen Äxten anscheinend wesentlich weniger Kraft.

Die Produktdetails auf einen Blick:

Axtstiel aus Hickoryholz
Abmessungen: 69,8 x 17,8 x 5,1 cm
Gewicht der Axt: 2,4 kg


Spaltaxt auf Amazon ansehen!*


Der Gränsfors Spalthammer

Der Gränsfors Spalthammer ist so etwas wie der große und durchschlagende Bruder der Spaltaxt. Mit einem knapp 30 cm längeren Schaft und einem Gewicht von 3,4 kg ist das Werkzeug bedeutend länger und schwerer als die Axt. Wer besonders widerspenstiges Holz zerkleinern möchte, hat mit dem Gränsfors Spalthammer den richtigen Begleiter zur Seite. Selbst Wurzelteller und robustes Holz wie Eiche und Ahorn haben hier keinerlei Chance und lassen sich mühelos spalten. Die nahezu rasiermesserscharfe Klinge tut ihr Übriges. Wo andere Äxte kapitulieren, zeigt der Gränsfors Spalthammer immer noch exzellente Resultate.


Die Produktdetails auf einen Blick:

Stiel aus Hickoryholz
Abmessungen: 99,1 x 7,6 x 3 cm
Gewicht der Axt: 3,4 kg


Spalthammer auf Amazon ansehen!*


Spaltaxt: Gibt es Alternativen?

Wer schon einmal Holz gehackt hat weiß genau, wie anstrengend das sein kann. Nichtsdestotrotz erleichert Ihnen eine qualitativ hochwertige Axt die Arbeit ungemein. Doch gibt es auch Alternativen zur Spaltaxt? Selbstverständlich kann man das Brennholz auch direkt in ofengerechten Stücken einkaufen. Dann müssen Sie jedoch auch bereit sein, erheblich mehr zu bezahlen!

Darüber hinaus ist es möglich, Holz mit einer Handsäge oder Kettensäge zerteilen. Mit der Hand wird sich jedoch schnell große Ermüdung einstellen. Niemand ist in der Lage, auf diese Weise große Mengen Brennholz zu zerkleinern. Beim Einsatz einer Kettensäge werden sich Ihre Nachbarn auf Grund des Geräuschpegels sicherlich bedanken. Daher kommt man beim Holzhacken um eine gute Spaltaxt letztendlich nicht herum.


 

 Unser Favorit 2017
KategorieSpaltäxte
ModellFiskars Spaltaxt X-Serie
Angebot bei ansehen!*
 Für Sparfüchse
KategorieSpaltäxte
ModellGardena 8718-20 Spaltaxt 1600 S
Angebot bei ansehen!*